Details

Details

Börger wächst und wird individueller

18.03.2014

Halle 8 der Börger GmbH | Fertigstellung in 2013

In den letzten fünf Jahren konnte die Börger GmbH den Umsatz verdoppeln und viele neue Arbeitsplätze schaffen. Den Grund für diese positive Unternehmensentwicklung sieht man beim Münsterländer Pumpen- und AgrarTec-Spezialisten in der Individualität und der hohen Qualität der Produkte.

Das 1975 gegründete Unternehmen produziert heute auf einem 28.800 m² großen Firmenareal in Borken-Weseke für Kunden auf der ganzen Welt. Gründer und Geschäftsführer Alois Börger: „Aufgrund unserer großen Produktvielfalt und der Möglichkeit die Börger Produkte individuell nach den Wünschen unserer Kunden zu bauen, werden unsere Maschinen mittlerweile in nahezu allen Branchen erfolgreich eingesetzt.“

Für die Zukunft setzt Börger weiter auf hohe Qualität „Made in Germany“ und die individuelle und branchenspezifische Kundenbetreuung. Hierfür wurde im letzten Jahr die Vertriebsstruktur optimiert.

Durch die zahlreichen Investitionen der vergangenen Jahre in den Maschinenpark und die Erweiterung der Produktionskapazität kann Börger heute die gesamte Fertigungstiefe abdecken. So sind auch Kleinstserien für High-End-Anwendungen möglich. Für das kommende Jahr sind weitere Produktionserweiterungen geplant.