Details

Details

Schulung THW Ortsverbände

30.10.2015

Am vergangenen Wochenende waren THW-Mitglieder aus sieben Ortsverbänden des Landes NRW zu einer Service-Schulung bei uns.

Die Helfer der Fachgruppen Wasserschaden / Pumpen setzen mobile Börger Hochleistungs-Drehkolbenpumpen ein. Wartungsarbeiten an den Pumpen nehmen die THW Pumpenexperten selber vor. Börger Pumpen sind sehr wartungsfreundlich aufgebaut. Sämtliche vom Fördermedium beanspruchten Teile können direkt am Einsatzort der Pumpe schnell und mühelos nach Abnahme des Schnellschlussdeckels kontrolliert und ausgetauscht werden.

In der Schulung gab Aftersales-Mitarbeiter Jens Becker spezielle Tricks und Kniffe an die Teilnehmer weiter. Im praktischen Teil konnten die THW-Pumpenbetreiber diese dann direkt anwenden.

Die Schulung endete mit einem Firmenrundgang. So konnten sich die Teilnehmer ein Bild davon machen, wie die Börger Mobilpumpen entstehen. Vom Fahrgestell über die Pumptechnik bis zur Steuerungstechnik erfolgt der Bau der THW Mobilaggregate komplett durch Börger. Individuelle Anforderungen und Wünsche des THW können somit berücksichtigt werden.