Komponenten

Komponenten

Die Komponenten des Bioselect BS

1 Börger Bioselect In dieser Trenneinheit wird die dünne Phase von den Feststoffen getrennt.
2 Antrieb mit Flachgetriebe Der Antrieb des Börger Bioselect erfolgt über einen Elektromotor mit Flachgetriebe.
3 Zulaufpumpe Eine Börger Drehkolbenpumpe (Zulaufpumpe) entnimmt saugunterstützt die zu trennende Flüssigkeit aus einem Vorlagebehälter und fördert diese in den Bioselect.
4 Dickstoffpumpe Die Drehzahl dieser Börger Drehkolbenpumpe (Dickstoffpumpe) trägt entscheidend zur Erreichung eines Trennergebnisses bei. Je nach Drehzahl kann ein TS-Gehalt zwischen 10 und 25 % erzielt werden. Zudem fördert die Dickstoffpumpe die Dickphase zum weiteren Verbleib.
5 Schaltschrank / Steuerung Die Steuerung koordiniert die Drehzahlen der Pumpen und des Bioselect und ermöglicht so ein exaktes Ergebnis.
6 Druckschalter Um eine bestmögliche Steuerung zu ermöglichen, liefern Druckschalter wichtige Informationen.