Pumpenprüfstand

Pumpenprüfstand

Innovation und Qualität spielen bei den Börger Drehkolbenpumpen eine große Rolle.

Am unternehmenseigenen Prüfstand werden Produktinnovationen unter realen Bedingungen überprüft. Nur bei Bestehen sämtlicher Tests werden die Neuheiten an den Markt gebracht.

Zudem werden am Börger Pumpenprüfstand Qualitätskontrollen und individuelle Tests für Kunden durchgeführt.

Der Börger Pumpenprüfstand

  • 9 m tiefer Saugschacht (17 m³)
  • 34 m³ großer Tank
  • unterschiedliche Rohrdimensionen
  • umfangreiche Messinstrumente
  • automatisierte visuelle Darstellung der Testergebnisse