Wirkungsweise

Wirkungsweise

Der Bioselect BS two - durchdachte Konstruktion

Die Funktionsweise

Die Zuführpumpe (1) fördert die zu separierenden Flüssigkeit in den Bioselect BS two (2). Im Bioselect wird die feste von der flüssigen Phase getrennt. Am axialen Ende (unten) der Trenneinheit verschließt eine Dickstoffpumpen (3) den Bioselect und fördert die feste Phase zur weiteren Verwendung. Die Drehzahl der Pumpe bestimmt den TS-Gehalt in der festen Phase. Die separierte dünne Phase läuft drucklos ab. Alternativ fördert eine Filtratpumpe (4) die flüssige Phase zu ihren Bestimmungsort. Die Börger Steuerungstechnik (5) stimmt den Betrieb der Pumpen und des Bioselect perfekt aufeinander ab.