Wirkungsweise

Wirkungsweise

Umkehrbarer Förderstrom

Der Börger Multichopper ist ein Zerkleinerungsgerät mit Lochscheibe und einem an der Zulaufseite rotierenden Messer für in Flüssigkeiten enthaltene Feststoffe. Die Gestaltung der Lochscheibe, die Durchsatzmenge und die Drehzahl bestimmen im Wesentlichen das Zerkleinerungsergebnis.

Das Medium wird mittels einer Pumpe oder einem geeignetem Vordruck durch die dem Medium angepasste Öffnung der Lochscheibe des Multichoppers hindurch gesaugt. Die auf der Lochscheibe rotierenden Messer bewirken viele Schnitte je Umdrehung. Eine zuverlässige und störungsfreie Zerkleinerung der Grobstoffe ist dadurch garantiert. Mittels einer zentralen, außenliegenden Stellschraube kann der Druck des rotierenden Messers zur Lochscheibe reguliert werden.

Durchsatzmengen bis zu 400 m³/h
Umkehrbarer Förderstrom