Komponenten

Komponenten

Die Komponenten und der technische Aufbau

1 Schnellschlussdeckel Das Tor zum Innenraum des Unihacker ermöglicht einen schnellen Zugang zu allen mediumberührten Teilen.
2 Axialer Gehäuseschutz Das durchströmte Innere des Gehäuses ist mit einer axialen Gehäuseschutzauskleidung ausgestattet.
3 Messer Der Unihacker ist so konstruiert, dass man durch den Einbau der einzeln aufschiebbaren Messerscheiben sowie die selbstbestimmbare Drehrichtung der Arbeitsachsen die Durchströmungsrichtung der fremdstoffbeladenen Flüssigkeit frei wählen kann. Unterschiedliche Messerscheibenbreiten und Schneidzahnarten bestimmen einen Teil des Schneidergebnisses. Die zentralen Befestigungsschrauben halten die aufgeschobenen Messerscheiben in Position.
4 Wellenabdichtungen Einfach wie ideal: Die bewährte Gleitringdichtung ist durch den Arbeitsraum ohne großartige Demontage von Baugruppen möglich. Keine Rohrleitungsdemontage, keine Antriebsdemontage.
5 Blockgehäuse Das Gehäuse ist als einteiliges Blockgehäuse in Grauguss- oder Edelstahl-Qualität gefertigt.
6 Quench- und Kontrollraum Eingefügte Kontroll- und Schmierflüssigkeit haben gleichermaßen Überwachungs- und Schmierfunktion. Austretende Flüssigkeit im oberen Überlaufbereich zeigt einen ungewollten Dichtungsfehler an. Fremdflüssigkeit kann somit nicht in das Getriebe gelangen.
7 Träger- und Untersetzungsgetriebe Das Träger- und Untersetzungsgetriebe ist von sehr robuster Konstruktion. Überdimensionierte Zahnräder und Lager garantieren der einseitig gelagerten Technik einen langlebigen Rundlauf.