Mobile Pumpen

Mobile Pumpen
Mobile Pumpen A4:Boerger 06.09.2010 9:23 Uhr Seite 3
Gerüstet für jeden Einsatzfall!
Auch hier gilt: Börger hat die Drehkolbenpumpe nicht erfunden, aber etwas Besonderes daraus gemacht. Jedes
Mobilaggregat ist etwas Besonderes individuell nach Kundenwünschen in eigenem Produktionsbetrieb in bewährter
Börger-Qualität gefertigt. Die Anforderungen an Börger Mobilaggregate sind so vielfältig wie es Konstruktions-
möglichkeiten gibt. Einsatz finden Mobilaggregate u.a. als Pumpwerksüberbrückung, in der Hochwasserbekämpfung,
beim Absaugen von Schlammbeeten und überall dort, wo eine universell einsetzbare Pumpe benötigt wird.
Das Börger Mobilaggregat ist eine Entwicklung aus dem langjährigen Dialog mit unseren Kunden und der Fertigung ver-
schiedenster mobiler Konstruktionen. Ausgestattet ist das Mobilaggregat mit einer hochwertigen Börger Drehkolbenpumpe,
einem Verbrennungsmotor mit Schalleinhausung, einem intelligenten Steuerungsgerät, einem Rahmen mit integriertem
Kraftstofftank sowie einem festen Dach mit seitlicher Plane und Spriegel. Viele weitere Details wie seitliche Schlauchhalter,
Werkzeugkiste und Saugkörbe sind optimal ergänzbar.
Technische Daten der Börger Drehkolbenpumpe:
· Förderleistung von bis zu 16.000 Liter/Minute
· antriebsbedingt Drücke bis 10 bar
· Drehkolben in abwasserspezifischer Ausführung mit
einzeln austauschbaren Drehkolbenspitzen
· wahlweise 360° stufenlos drehbare Anschüsse
· wartungsfreundliche MIP-Ausführung
Vorteile der Börger Drehkolbenpumpe:
· selbstansaugend, keine Saugunterstützung erforderlich
· Service vor Ort, alle mediumberührten Teile sind durch
den Deckel austauschbar (MIP-Prinzip)
· Fördemenge regelbar bis 1:5
· auch höher viskose Schlämme nnen gepumpt werden
· kurzzeitig trockenlauffähig
· Arbeiten auch im Schlürfbetrieb
Mobile Pumpen A4:Boerger 06.09.2010 9:23 Uhr Seite 4
Auswahl mobiler Pumpen
Mobilaggregat mit Verbrennungsmotor und höhenverstellbarer
Deichsel
Drehkolbenpumpe mit lärmgekapseltem Dieselmotor auf ein-
fachem PKW-Anhänger
Handwagenpumpe Antrieb mittels Verbrennungsmotor Pumpe mit Elektromotor in ATEX-Ausführung
Tankwagenpumpe mit Hydraulikantrieb handverfahrbare Pumpe mit Verstellgetriebemotor
Mobilaggregat mit kompletter Schallschutzeinhausungkompakte 500 m³-Pumpe mit Dieselmotor und Wendeschaltung
Mobile Pumpen A4:Boerger 06.09.2010 9:24 Uhr Seite 5
D_P_117_MOB_0810
Börger GmbH
Benningsweg 24
D-46325 Borken-Weseke
Telefon +49 (0) 28 62/9103-0
Telefax +49 (0) 28 62/9103-46
info@boerger.de
www.boerger.de
Farben | Für den ortsflexiblen Einsatz konstruierte Börger ein
mobiles Gerät mit Antrieb auf einem Fahrgestell mit Handdeichsel.
Um das Ansaugvermögen zu erhöhen, wurde die Pumpe mit zwei
Perrotanschlüssen in Schwanenhalsausführung ausgerüstet. Ein
Verstellgetriebemotor und eine Bypass-Leitung mit pneumatisch-
em Regelventil ermöglichen problemlose Fördermengenregelung.
Rohöl | Eine Raffinerie benötigte eine mobile Notfallpumpe. Börger
installierte eine Drehkolbenpumpe auf einen PKW-Anhänger, die
Saughöhen von bis zu 7 mWs auch bei extremen Viskositäten be-
wältigt. Da die Pumpe in explosionsgeschützten Zonen eingesetzt
wird, wurde sie mit der ATEX-geprüften Steuerung ausgerüstet.
Ölschlamm/Seewasser/Bilge/Abwasser | Ein Hamburger Schiffs-
kontor hat mehrere Schiffe mit Mobilpumpen auf Handwagen aus-
gerüstet. Wegen der schmalen Gänge an Bord waren sehr kleine
Sonderanfertigungen der Wagen erforderlich, bestückt mit variabel
einsetzbaren Pumpen für wechselnde Fördermedien. Niedrige Be-
triebskosten und hohe Zuverlässigkeit überzeugten die Reederei.
Div. Schlämme | Viele Abwasserverbände nutzen mobile Börger-
Pumpen in ihren Klärwerken sowie für mobile Notfalleinsätze.
Die Schnellkupplungen an der Saug- und Druckseite erlauben sehr
variable Einsätze, für größere Fördermengen sind auch Mehrfach-
anschlüsse möglich. Eine Abschersicherung in der Gelenkwelle
verhindert Schäden beim Ansaugen größerer Fremdkörper.
TECHNISCHE DATEN
Pumpe PL 200
Volumenstrom variabel
Druck 6 bar
Leistung 3kW
TECHNISCHE DATEN
Pumpe FL 776
Volumenstrom 150 m
3
/h
Druck 4 bar
Leistung 30 kW
TECHNISCHE DATEN
Pumpe FLA 1540
Volumenstrom bis 500 m
3
/h
Druck 2-3 bar
Leistung 50 kW
TECHNISCHE DATEN
Pumpe AL Mobilpumpen
Volumenstrom ca. 2,5-5 m
3
/h
Druck 3 bar
Leistung 1,3-1,5 kW
Mobile Pumpen A4:Boerger 06.09.2010 9:24 Uhr Seite 2