2011-heute

2011-heute

2011 Neben dem Multichopper plus mit Feststoffabscheider führt Börger nun auch den Multichopper pure ohne Feststoffabscheider.
2011 Automatische Nachstelleinheit MCA für konstante Schneidwirkung beim Lochscheiben-Zerkleinerer Multichopper.
2011 Im Bereich Biogastechnik bietet Börger den Separator Bioselect RC modellabhängig mit Durchsatzmengen von bis zu 200 m³/h an.
2011 Boerger, LLC bezieht neue Räumlichkeiten. Ein starkes Wachstum bedeutet zusätzliches Personal und weiteren Platzbedarf. Mit einem Grundstück von 20.000 m² sind ideale Voraussetzung geschaffen.
2011 Einführung der Produktlinien Classic, Select und Protect. Die Produktlinien unterscheiden sich in der Art der Wellenabdichtung. Weiterhin kann auf die variantenreiche Ausstattungsmöglichkeit eines standardisierten Pumpenraums zurückgegriffen werden.
2011 Entwicklung der Longlife Gehäuseschutzplatten für extrem abrasive und chemisch aggressive Fördermedien. Die Longlife Platte wird aus speziellem Verbundmaterial gefertigt und zeichnet sich durch enorme Abriebfestigkeit und chemische Beständigkeit aus.
2011/2012 Abriss des Börger Privatwohnhauses und Neuerrichtung eines 1.000 m² großen Verwaltungs- und Schulungsgebäudes an gleicher Stelle.
2012 Optimierung und Umstrukturierung der Vertriebsorganisation.
2012 Die Nachfrage nach Börger Edelstahlbehältern ist enorm.
2012 Auf der Messe Eurotier in Hannover sind wir erstmals mit einem Stand von über 100 m² vertreten. Der Markt verlangt Börger Produkte.
2012 In den vergangenen 10 Jahren haben sich Umsatz und Mitarbeiterzahl vervierfacht.
2013 Planung und Umsetzung weiterer räumlicher Erweiterungen.
2013 Besuch von NRW-Wirtschaftsminister Duin. Er suchte uns als innovatives Unternehmen im Kreis Borken aus und war erstaunt über unser abwechslungsreiches Geschäft und weltweite Tätigkeit.
2013 In 2013 fand für alle Vertriebsteams der Tochterfirmen eine Produktschulung in Borken-Weseke statt.
2013 Inbetriebnahme der neuen Halle 8
2013 Marktreife des Powerfeed duo
2013 Markteinführung der Börger Aluminium-Drehkolbenpumpe und der neuen EL 2250
2014 Markteinführung des Multichopper P500 mit Durchsatzmengen bis zu 400 m³/h
2014 Markteinführung der Separatoren Bioselect RC 30 und Bioselect RC 150
2014 Markteinführung des Unihacker Ocean, einem Zerkleinerer speziell für die Zerkleinerung von Lebensmittelabfällen auf hoher See.
2015 Bezug der neuen Produktionshalle 3 und den Produktionshallen 7.5 und 7.6
2015 Markteinführung der ONIXline Drehkolbenpumpe. Herzstück der Pumpe sind die neu entwickelten Drehkolben. Ihre außergewöhnliche Geometrie in Kombination mit dem strömungsoptimierten Pumpengehäuse garantieren beste Wirkungsgrade auch bei hohen Drücken.
2015 40-jähriges Firmenjubiläum mit Besuch von mehreren tausend Kunden und interessierten Bürgern am Jubiläumswochenende
2015 Konstruktion und Markteinführung der größten Drehkolbenpumpe der Welt XL 5350
2016 Erweiterung der Bioselect-Familie um weitere Baugrößen mit Durchsatzmengen von bis zu 150 m³/h je Gerät.
2016 Bau eines mobilen THW Pumpenaggregates mit Förderleistung von bis zu 25.000 l/min. Die leistungsstärkste Pumpe des gesamten THW`s.
2016 Markteinführung des Powerfeed twin. Erste Flüssig-Eintragtechnik mit integrierter Zerkleinerungseinheit.