Patente Produkte

Patente Produkte

Ein Synonym für Drehkolbenpumpen:
Die "Börger Pumpe".

Dank des ebenso einfachen wie genialen Förderprinzips hat sich diese selbstansaugende, ventillose Verdrängerpumpe im gesamten industriellen Bereich durchgesetzt.

25 Pumpengrößen in acht Baureihen mit Fördermengen von 1 bis 1.500 m³/h bilden die Basis für "Ihre" individuell gefertigte Pumpe: Aufgrund der Vielfalt der zur Verfügung stehenden Einzelelemente und Werkstoffe kann Börger fast jeden Kunden mit einer auf seine speziellen Bedürfnisse optimal ausgerichteten Pumpe beliefern.

Drehkolbengeometrien, -beschichtungen und -dichtleisten, Pumpen-     gehäuse und Wellenabdichtungen werden dem Fördermedium entsprechend ausgewählt. Auch die Wahl des Antriebs sowie die Herstellung eventuell benötigter Rahmenkonstruktionen oder mobiler Pumpaggregate ist individuell möglich.

Aufbauend auf dem Prinzip der Drehkolbenpumpe und mit im Wesentlichen gleichen Bauteilen stellt Börger seit 2001 den Unihacker her. Dieses effiziente Zerkleinerungsgerät mit Einzugsfunktion hat sich zum Bestseller entwickelt. Für die einfachere Zerkleinerungsaufgabe ist der Multichopper das geeignete Gerät. Der Lochscheiben-Zerkleinerer liefert mit vielen Schnitten pro Umdrehung ein effizientes Ergebnis bei faserigen Medien. Der Rotorrechen ist ein verstopfungsfreier Einwellen-Grobzerkleinerer mit radialer Durchströmung und sehr guter Hartstoff-  abscheidung. Mit diesen drei Zerkleinerern sind wir in der Lage für nahezu jedes Zerkleinerungsproblem mindestens eine geeignete Lösung anbieten zu können.

Abwasseraufbereitung
Entsorgung und Recycling
Chemie Industrie
Öl und Gas
Marine und Offshore
Lebensmittelindustrie
Zuckerindustrie
Papier- und Zellenstoffindustrie
Hochwasserschutz
Biogas/Landwirtschaft
Weitere Einsätze
Mobilaggregate

Eine für alle

Die Produkte von Börger sind in allen Bereichen der Industrie im Einsatz. Dass Börger in den unterschiedlichsten Branchen die erste Wahl ist, liegt vor allem an einem: Keine Börger-Pumpe ist wie die andere.

mehr erfahren