Details

Details

Internationales Vertriebsmeeting in Borken-Weseke

27.05.2013

In der dritten Maiwoche trafen sich die Leiter der internationalen Börger-Niederlassungen und die Vertriebsleiter des Stammhauses in Borken-Weseke.

Nachdem die jeweiligen Leiter über die Marktentwicklungen in ihren Vertriebsgebieten berichtet hatten, tauschte man sich über interessante Einsatzfälle der Börger Produkten aus und wurde von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung über die neuesten Forschungsprojekte und Produktweiterentwicklungen informiert.

Geschäftsführerin Anne Börger-Olthoff bilanziert: „Das Vertriebstreffen war sehr zielführend. Ein intensiver Austausch zwischen den Börger Niederlassungen ist sehr wichtig. Gerade weil die internationalen Märkte so unterschiedlich sind, werden im Austausch und der Diskussion immer wieder neue Ideen generiert. Über die positiven Entwicklungen in nahezu allen Vertriebsgebieten freuen wir uns und schauen zuversichtlich in die Zukunft.“